Alt-katholischer Friedhof Mülheim
Alt-katholischer Friedhof Mülheim

Über uns

Wir sind eine alteingesessene Mülheimer Bestatterfamilie in der sich bereits die 5. Generation der Familie Fohrmann gerne und höchst engagiert um die Belange unserer Kunden kümmert.

Der Firmengründer August Fohrmann, Urgroßvater von Mirjam Helmus-Fohrmann, nach dem wir unseren Urnenfriedhof benannt haben, legte vor über 100 Jahren den Grundstein für das heutige Bestattungshaus Fohrmann.

 

Wir sind sehr stolz auf eine so lange Familientradition zurückblicken zu können und fühlen uns dem auch sehr verpflichtet. 

Informieren Sie sich unter www.Fohrmann.de gerne eingehender über unsere Familie, unser Traditionshaus und unsere Tochterfirmen.

 

Den Wunsch, ein Urnenhaus zu eröffnen, hatten wir bereits viele Jahre. Doch als wir mit den ersten Planungen anfingen, hätten wir im Traum nicht daran gedacht, wie viele Hürden wir erst würden nehmen müssen und wie lange die Realisation schließlich brauchen würde.

Aber nun ist es tatsächlich soweit.

 

Unser Urnenfriedhof August Fohrmann öffnet seine Pforten.


Zu verdanken haben wir das auch unserem großartigen Architekten-Team des Architekturbüros Kamieth in Mülheim, Herrn Kamieth und Frau Grünert für die wirklich außergewöhnlichen Entwürfe und die Beharrlichkeit, mit der sie zusammen mit uns am Erreichen unseres Zieles gearbeitet haben. 

Wir haben immer wieder gestaunt, wie akribisch seitens der Firma Kamieth alles bis ins Detail bedacht wurde und wie sorgsam Bauleitung und Organisation durchgeführt wurden. Ohne Herrn Kamieth, Frau Grünert und die Ideen von Frau Kamieth-Flöer als maßgebliche Farbgestalterin unseres Kolumbariums, wäre alles nicht so wunderschön und vor allem nicht in der Form Realität geworden. Über diese Zusammenarbeit sind wir sehr glücklich.

 

Weiterhin sind wir auch der Alt-Katholischen Kirche in NRW zu Dank verpflichtet. Denn ein Urnenfriedhof wie der unsere benötigt einen Träger öffentlichen Rechtes. Das kann eine Stadt sein, oder wie in unserem Fall eine Kirche, die die Trägerschaft übernimmt und auf diese Weise auch zur Absicherung der eingestellten Urnen beiträgt. Wer sich eingehender über die Alt-Katholische Kirche informieren will, der kann das zum einen auf dieser Homepage tun. Im Menü gibt es auch einen Punkt "Alt-Katholisch" und wer noch mehr wissen möchte, der gelangt über den entsprechenden Link auf die Seiten der Alt-Katholischen Kirche.

 

Was an dieser Stelle jedoch auch wichtig zu ergänzen ist, ist Folgendes:

Trotz dass die Alt-Katholische Kirche Träger unseres Urnenfriedhofes ist, darf im Urnenhaus jeder beigesetzt werden, egal welcher Konfession und welcher Ausrichtung er im Leben auch war.

 

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Kolumbarium, den Urnenfriedhof August Fohrmann. Gerne informieren wie Sie auch persönlich oder senden Ihnen Unterlagen zu. Scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren - wir sind gerne für Sie da!

 

Herzlichst

 

Familie Helmus-Fohrmann

und Mitarbeiter

Unsere Anschrift:

Alt-katholischer Friedhof

Mülheim

Augustastraße 144

45476 Mülheim an der Ruhr

Telefon: +49 208 99 28 60

Fax: ++49 208 99 28 630

 

e-Mail: 

info@fohrmann.de

Öffnungszeiten:

Jeden Tag von

9.00 Uhr bis 16.00 Uhr

 

24-Stunden

für Inhaber eines

persönlichen Zugangscodes.

Wir haben das große Glück, dass wir mit wirklich guten Leuten zusammenarbeiten können, ohne die wir unseren großen Traum vom Urnenfriedhof Fohrmann so ganz bestimmt nicht realisieren könnten.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle unsere Partner vorstellen:

 

Verantwortlich für die Pläne und vor allem, dafür, dass wir schlussendlich doch alle erforderlichen Genehmigungen erhalten haben, um mit der Realisation unseres Vorhabens beginnen zu können ist das Architekturbüro Kamieth. Es erstaunt uns immer wieder, wie detailliert und präzise seitens dieses großartigen Teams geplant und organisiert wird. Wir fühlen uns hier in besten Händen. 

Für die Ausführung der Bauarbeiten haben wir uns für die Management Baugesellschaft entschieden und fühlen uns jeden Tag positiv bestätigt, uns richtig entschieden zu haben. 

Und auch für die Finanzierung eines solchen Projektes braucht man einen visionären und verlässlichen Partner, den wir schon vor vielen Jahren in der Volksbank Rhein Ruhr gefunden haben.

Da wir sehr konkrete Vorstellungen von der Elektrik in unserem Urnenhaus haben, war es sehr wichtig, auch hier den richtigen Partner zu finden, der all das, was wir uns vorstellen, realisieren kann. Z.B. sollen Teile des Gebäudes u.a.  mit Bewegungsmeldern beleuchtet werden, das ganze Haus Kamera-überwacht, der Türmechanismus per Computer zu öffenen und zu schließen sein und noch einige andere Dinge, die absolut fachkundiger Durchführung bedürfen. Und hier haben wir uns gerne für die Firma Rüstemeier entschieden.

Auch für die Dacharbeiten haben wir uns für eine Firma entschieden, mit der wir schon viele Jahre vertrauensvoll und gerne zusammenarbeiten: die Firma Alexius in Mülheim-Styrum.

Den Dachstuhl für das ungewöhnliche Dach fertigt die Firma Holzbau Kontny in Mülheim an der Ruhr.

Verantwortlich für den Innen- und Außenputz wird die Firma Schlicht aus Oberhausen sein.

Die Malerarbeiten werden von Malermeister Gerd Wangen duchgeführt.

Die Urnenkammern für unseren Urnenfriedhof baut die Firma Beils aus Essen. Probekammern kann man bereits jetzt schon im Hause Fohrmann besichtigen. Sie sind wunderschön geworden. Wir freuen uns schon jetzt darauf, alles zu sehen, wenn es fertig ist.

Die Gestaltung unserer wunderschöne Außenfassade übernimmt die Firma

GRANIT FRIEDRICH GMBH, MÜLHEIM

  • Timmerhellstr. 19Speldorf
    45478 Mülheim an der Ruhr
    NORDRHEIN-WESTFALEN

Die Installations- und Heizungsarbeiten führt die Firma FKT aus Oberhausen durch.

FKT-Gruppe

Vestische Straße 149

46117 Oberhausen

Die Gestaltung der Gartenanlagen, das setzen der Zäune und die Pflasterarbeiten übernimmt die Firma Strucksberg & Reimers

Lübecker Straße 30A

45481 Mülheim an der Ruhr

Damit unsere Rotunde auch so wunderschön golden erstrahlt, hat uns die Firma Keim aus Köln einen ihrer Mitarbeiter geschickt, der zusammen mit unserem Malermeister das richtige Mischungsverhältnis der Mineralfarben entwickelt hat.

Keimfarben

Mathias-Brüggen-Straße 136

50829 Köln

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Urnenfriedhof August Fohrmann